item5
item5

Auszug aus dem Vortragsverzeichnis von Prof. Dr. L. Pröbster

Termine aktueller Kurse und Vorträge

A. Vorträge und Poster bei wissenschaftlichen Tagungen (Auswahl)

1. L. PRÖBSTER, J. SETZ: Verbesserung der mechanischen Retention von Adhäsivbrücken. Jahrestagung des Eugen-Fröhlich-Fonds Universitätsbund Tübingen; Tübingen, 9.05.1987

5. L. PRÖBSTER: Die Bedeutung des Fernröntgenseitbildes für die Zahnärztliche Implantologie - Eine röntgenkephalometrische Studie. Jahrestagung des Arbeitskreises Implantologie der DGZMK; Hamburg, 21. u. 22.04.1989

6. L. PRÖBSTER, U. BENZING: Effect of adhesive bridge retainers on periodontium of abutment teeth. 67th General session of the International Association for Dental Research; Dublin, Irland, 28.06.-1.07.1989

7. L. PRÖBSTER, U. BENZING: Klinisch-experimenteller Vergleich der computerunterstützten Registriersysteme MT 1602 und Compugnath. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Funktionsdiagnostik; Bad Nauheim, 17.11.1989

8. L. PRÖBSTER: Four-year clinical study of resin-bonded restorations utilizing the Silicoater technique. 68th General Session of the International Association for Dental Research; Cincinnati, Ohio, U.S.A.; 7. -11.03.1990

9. L. PRÖBSTER, H. WEBER, J. DIEHL: Erste klinische und werkstoffkundliche Erfahrungen mit dem vollkeramischen Kronen- und Brückensystem In-Ceram. 9. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde; Ulm, 15. -17.03.1990

10. L. PRÖBSTER, G. WALL, H. WEBER: Sonderkeramische Hartstoffe als Trennmittel für die Aufgußtechnik in der Geschiebeprothetik. 39. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde; Ulm, 15. -17.03.1990

13. L. PRÖBSTER: Biologische und technische Perspektiven von Titan im klinischen Einsatz. 1. Internationales Titan-Symposion; Frankfurt, 30.06./1.07.1990

15. A. KRÄMER, H. WEBER, L. PRÖBSTER, U. BENZING: Ein alternatives Konzept der implantologisch-prothetischen Versorgung des zahnlosen Oberkiefers mit Hilfe der zirkulär abgestützten Stegkonstruktion. 7. Jahreskongress der Gesellschaft für orale Implantologie; Dresden, 21.-24.11.1990

23. L. PRÖBSTER: Klinische Erfahrung mit vollkeramischem Zahnersatz - Ein Rückblick über 70 Jahre. 1. Internationales Symposium über Vollkeramischen Zahnersatz; Düsseldorf, 6.- 8.02.1992

24. L. PRÖBSTER: Überlebensrate von In-Ceram Restaurationen. 41. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde; Köln, 9. -11.04.1992

27. L. PRÖBSTER, F. BOOTZ, H. WEBER, C. ZUGARO: Funktionsverbesserung von implantatgetragenen Ohrepithesen durch Magnete und einen Haltebügel. IV. Internationales Symposium für Epithetik und Chirurgische Prothetik; Linz, Österreich, 7.-8.11.1992

32. N. ROZENBAJGIER, L. PRÖBSTER: Titanium surface corrosion caused by topical fluorides. International Association for Dental Research; Chicago, U.S.A., 10.-14.03.1993

34. L. PRÖBSTER: In-vitro study of the tightness of the seal of implant abutment connections.5th International Congress on Preprosthetic Surgery, 16. Wissenschaftliche Tagung der ARGE für Implantologie der DGZMK; Wien, 15.-18.04.1993

35. L. PRÖBSTER: Clinical experiences with the In-Ceram and Empress full ceramic restorative systems. 1st World Congress of Hungarian Dentists. Budapest, 20.-23.05.1993, Budapest, Ungarn

41. L. PRÖBSTER: Four-year survival rate study of In-Ceram restorations.17th Annual Conference, European Prosthodontic Association; Milano, Italia, 15.-17.10.1993

42. C. BERGBREITER, L. PRÖBSTER, Th. KAUS: Seven-year clinical study of resin-bonded fixed partial dentures.17th Annual Conference, European Prosthodontic Association; Milano, Italia, 15.-17.10.1993

43. Th. KAUS, L. PRÖBSTER:Incidence of punctures in latex gloves used in a prosthetic department.17th Annual Conference, European Prosthodontic Association; Milano, Italia, 15.-17.10.1993

46. L. PRÖBSTER, G. FUHRMANN: Fatigue testing of dental implants. 72th General session of the International Association for Dental Research; Seattle, Wash. , U.S.A., 9.-13.03.1994

47. L. PRÖBSTER: Titan als Werkstoff aus Sicht der Implantologie. 43. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde und 17. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Implantologie innerhalb der DGZMK. Mainz, 17.-20.03.1994

48. L. PRÖBSTER, G. FUHRMANN:Fatigue behaviour of dental implants in vitro.11th European Conference on Biomaterials, European Society For Biomaterials, Pisa, Italia, 10.-14.09.1994

49. S. GIRTHOFER, L. PRÖBSTER, M. GROTEN: Kopiergefräste, vollkeramische Kronen für Implantate nach dem Celay-In-Ceram-Verfahren. 11. Jahreskongreß der Gesellschaft für Orale Implantologie/Deutsche Gesellschaft für Implantologie, Baden-Baden, 16.-19.11.1994

55. L. PRÖBSTER, S. GIRTHOFER, M. GROTEN, B. REIN: Copy milled all ceramic Celay-InCeram crowns for modified CeraOne abutments. Academy of Osseointegration, 10th Annual Meeting, 02.-04.03.1995, Chicago, Illinois, U.S.A.

62. C. BERGBREITER, Th. KAUS, L. PRÖBSTER: 10 year follow-up study of resin-bonded fixed partial dentures. 74th General session of the International Association for Dental Research; San Francisco, Calif. , U.S.A., 13.-17.03.1996

65. J. HOFFMANN, C. P. CORNELIUS, M. GROTEN, L. PRÖBSTER, C. PFANNENBERG, N. SCHWENZER: Dentales Kopierfräsen zur Herstellung individueller Keramikimplantate bei sekundären Orbitarekonstruktionen. 46. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Regensburg, 28.05. - 01.06.1996

66. L. PRÖBSTER, H.-J. ULMER, E. ENGEL: Four-year survival rate study of Empress restorations. 45. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde zusammen mit der 20th Annual Conference, European Prosthodontic Association; Tübingen, 19.-21.09.1996

67. M. GROTEN, J. HOFFMANN, C. P. CORNELIUS, L. PRÖBSTER, C. PFANNENBERG, J. GEIS-GERSTORFER: Individual copy-milled ceramic implants for orbital reconstruction.45. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde und European Prosthodontic Association; Tübingen, 19.-21.09.1996

69. L. PRÖBSTER, E. ENGEL, B. MASULA: Klinische Bewährung adhäsiver Keramikveneers in der ästhetischen und funktionellen Therapie des Frontzahngebietes. 120. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde; Ulm, 03.-06.10. 1996

70. L. PRÖBSTER: Klinische Ergebnisse der Material- und Konstruktionsprüfung für die zukünftige Implantologie. Abschlußkolloquium des Sonderforschungsbereiches 175 “Implantologie” der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Tübingen, 28.-30.11.1996

82. H. FRIESE, L. PRÖBSTER, P. HEEG, H. WEBER: Bakterielle Besiedelung der Frischwassersystems von zahnärztlichen Einheiten. 47. Jahrestagung der DGZPW; Leipzig 19.-21.03.1998

84. L. PRÖBSTER: Klinische Bewährung adhäsiver Keramikveneers aus Preßkeramik - Fünf-Jahres-Studie. 27. Jahrestagung der AG Dentale Technologie e.V.; Sindelfingen, 11.-13.06.1998

85. B. PRÖBSTER, L. PRÖBSTER: Influence Of Preparation Measures On Resin Bonded Bridge Survival - a bi-center study. 76th General Session IADR; Nice, France, 24.-27.06.1998

88. A.-R. KETABI, F. HERDACH, Th. KAUS, M. GROTEN, L. PRÖBSTER:13-Jahre-Verlaufsstudie von Adhäsivbrücken. 49. Jahrestagung der DGZPW, Berlin, 04.-06.02.2000

89. L. PRÖBSTER: Der heutige “state-of-the-art” vollkeramischer Restaurationen. 29. Jahrestagung der Dentale Technologie e.V., Sindelfingen, 22.06.2000

90. L. PRÖBSTER: Vollkeramiksysteme aus klinisch-werkstoffkundlicher Sicht. Symposium d. AG Keramik bei der Tagung d. Dt. Gesellschaft für Zahnerhaltung, Köln, 17.05.2001

92. L. PRÖBSTER: Vollkeramische Kronen und Brücken im Spiegel des Statements der DGZMK. Jahrestagung der AG für Keramik/Dt. Ges. für Zahnerhaltung, Leipzig, 15.05.2002

93. L. PRÖBSTER: Keramikkronen. Eingeladener Hauptvortrag bei der 126. Jahrestagung der Dt. Ges. f. Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Hannover, 03.-05.10.2002

94. L. PRÖBSTER:All-ceramic restoration - the current state of the art. 1st Korea International Dental Exhibition & Conference.Seoul, Korea, 21.-24.08.2003

B. Weiterbildungs- und Fortbildungsvorträge (Auszug)

L. PRÖBSTER: Neue Entwicklungen bei Kronen- und Brückentechnologien - Empfehlenswertes und Fragliches. Kurs des Karl Häupl-Instituts der ZÄK Nordrhein, Norderney, 11.06.1990

L. PRÖBSTER: Einsatz der Funkenerosion in der Geschiebeprothetik. Fortbildungsveranstaltung des Dentallabors Heidlindemann, Dautphetal, 04.07.1990

L. PRÖBSTER: Kombiniert festsitzend-herausnehmbarer Zahnersatz aus edelmetallfreien Legierungen unter Verwendung der Funkenerosion. 4. Bodenseesymposium der Fa. Sobeck-Zahntechnik, Lindau 26.10.1990

L. PRÖBSTER: Vollkeramischer Zahnersatz - Werkstoffkunde und Klinik neuer Systeme. Seminar des Gnathologischen Arbeitskreises Stuttgart, Stuttgart, 16.10.1991

L. PRÖBSTER: Keramikbrücken - Versuch oder praxisreif? Bayerischer Zahnärztetag, München, 28.- 29.05.1992

L. PRÖBSTER: Klinik der vollkeramischen Restauration. Kurs des Karl Häupl-Instituts der Zahnärztekammer Nordrhein, Norderney, 15.06.92

L. PRÖBSTER: Vollkeramische Restaurationen - ein Systemvergleich aus klinischer Sicht. Fortbildungsveranstaltung der Vita Zahnfabrik. München, 21.10.1992

L. PRÖBSTER:Vollkeramische Restaurationen - eine Standortbestimmung aus klinischer und werkstoffkundlicher Sicht. Gastvorlesung an der Universität Szeged, Ungarn, 24.05.1993

L. PRÖBSTER: Metallfreie Keramikkronen - Möglichkeiten und Grenzen. Hessischer Zahnärztetag 1993, 09.10.1993

L. PRÖBSTER: Die vollkeramische Restauration - Entwicklung und letzter Stand. Fortbildungsveranstaltung der Zahnärztekammer Tübingen, Ravensburg, 26.01.1994

L. PRÖBSTER: Gegenwärtiger Stand vollkeramischer Restaurationen. Wissenschaftlicher Abend der Zahnärztekammer Hamburg, Hamburg, 7.02.1994

L. PRÖBSTER: Adhäsive Restaurationen mit dem Empress-System. Seminar im Dentalen Bildungs- und Informations-Center der Deutschen Ivoclar Dental, Ellwangen, 19.11.1994

L. PRÖBSTER: Das Brånemark-Implantatsystem. Mini-Symposium der Fa. Nobelpharma GmbH. Karlsruhe, 1.02.1995

L. PRÖBSTER, M. GROTEN, S. GIRTHOFER: Vollkeramische Restaurationen mit Celay. VITA Keramikpanorama, Frankfurt am Main, 3./4.02.1995

L. PRÖBSTER: Keramik als prothetischer Werkstoff. 20. Schwarzwaldtagung der südbadischen Zahnärzte (Bezirkszahnärztekammer Freiburg), Titisee, 28.-29.04.1995

L. PRÖBSTER: Metallfreie Keramikkronen - Möglichkeiten und Grenzen. Oberpfälzer Zahnärztetag 1995, Regensburg, 23.06.1995

L. PRÖBSTER: Das Brånemark-Implantatsystem. Mini-Symposium der Fa. Nobelpharma GmbH, Singen, 12.07.1995

L. PRÖBSTER: Die Rehabilitation des Frontzahngebietes. Öffentliche Antrittsvorlesung, Tübingen, 14.07.1995

L. PRÖBSTER: Brånemark-System. Grundkurs Implantat-Prothetik. Kurs der Fa. Nobelpharma GmbH. Weingarten, 22.10.1995

L. PRÖBSTER: Kovokeramicke a celokeramicke rekonstrukce - klinicke aspecty. (Metall- u. vollkeramische Rekonstruktionen - klin. Aspekte). Prag, Tschechische Republik, 20.11.1995

L. PRÖBSTER: Die prothetische Rehabilitation des Frontzahngebietes. Vereinigung für wissenschaftliche Zahnheilkunde Stuttgart, 9.12.1995

L. PRÖBSTER: Adhäsive Restaurationen mit dem IPS-Empress-System. Kurs an der Bayerischen Akademie für Zahnärztliche Fortbildung, München, 20.01.1996

L. PRÖBSTER: Standortbestimmung der vollkeramischen Restauration. Fortbildungsveranstaltung der Vereinigung Winterthurer Zahnärzte, Winterthur, Schweiz, 22.02.1996

L. PRÖBSTER: Vollkeramische Restaurationen aus In-Ceram-Infiltrationskeramik. Wels, Österreich, 18.04.1996

L. PRÖBSTER: Implantologisch-prothetische Versorgung des zahnlosen Oberkiefers. Zollern-Alb-Kreises der Bezirkszahnärztekammer Tübingen, Albstadt-Tailfingen, 12.06.1996

L. PRÖBSTER: Adhäsive Restaurationen mit dem IPS-Empress-System. Kurs an der Bayerischen Akademie für Zahnärztliche Fortbildung, München, 06.07.1996

L. PRÖBSTER: Celay-Verfahren - Stand und Perspektiven. 2. Thüringer Zahntechnikertag, Jena, 02.11.1996

L. PRÖBSTER: Vollkeramische Systeme im Kronen- und Brückenbereich.Wissenschaftlicher Abend der Zahnärztekammer Hamburg, Hamburg, 4.11.1996

L. PRÖBSTER: Vollkeramische Restaurationen. Rheinhessischer Zahnärztetag, Mainz-Budenheim, 25.01.1997

L. PRÖBSTER: Ästhetische Adhäsivrestaurationen mit dem Empress-System. Fortbildungskurs des Studienkreises “Der Fächer” , Karlsruhe, 12.04.1997

L. PRÖBSTER: Adhäsive Keramikrestaurationen. Fortbildungskurs der Zahnärztekammer Hamburg, Hamburg, 28.02.1998

L. PRÖBSTER: Prothetische Konzepte für das Brånemark-Implantatsystem. Seminar der Nobel Biocare GmbH; Weiden, 1.04.1998

L. PRÖBSTER: Simpler In Practice - ein neues prothetisches Konzept für das Brånemark-Implantatsystem. Seminar der Nobel Biocare GmbH; Ansbach, 6.05.1998

L. PRÖBSTER: Geroprothetik. Fortbildungsveranstaltung der Wiesbadener Gesellschaft für Wissenschaftliche Zahnheilkunde, 04.05.1998

L. PRÖBSTER: State of the art der vollkeramischen Restauration. Baden-Württembergischer Zahnärztetag, Stuttgart, 16.10.1998

L. PRÖBSTER: Aktueller Stand vollkeramischer Restaurationssysteme. Assistentenfortbildung der Prothetischen Abteilung der Universität Basel, Basel, Schweiz, 24.11.1998

L. PRÖBSTER: Vollkeramische Restaurationen: Werkstoffkunde, Klinik und Erfahrungen. Seminar der Zahntechnik Kessler GmbH, Mainz-Kastel, 28.11.1998

L. PRÖBSTER: Erfolgreich mit vollkeramischen und metallkeramischen Restaurationen. ESPE DentNet Masters Minisymposion, Frankfurt, 03.02.1999

L. PRÖBSTER: Esthetic and functional rehabilitation of the anterior dentition. 8th United Arab Emirates Dental Conference, Dubai, United Arab Emirates, 6.-8.03.1999

L. PRÖBSTER: The use of articulators in prosthetic dentistry. 8th United Arab Emirates Dental Conference, Dubai, United Arab Emirates, 6.-8.03.1999

L. PRÖBSTER: Combined fixed partial dentures - attachments and telescopic crown systems.8th United Arab Emirates Dental Conference, Dubai, 6.-8.03.1999

L. PRÖBSTER: AAA - Attractive, Aesthetic, All-Ceramic. The state of the art in all-ceramic restorations. 8th United Arab Emirates Dental Conference, Dubai, 6.-8.03.1999

L. PRÖBSTER: Empress 2 - stark und schön. Seminar des Dentallabors Rappe, Kassel, 28.04.1999

L. PRÖBSTER: Adhäsionstechnik bei Inlay und Veneerestaurationen. 19. Praktikertag, Steyr, Österreich, 08.05.1999

L. PRÖBSTER: Der “state of the art” mit vollkeramischen Restaurationen. Greater Moscow Dental Congress, Moskau, 20. 11.99

L. PRÖBSTER: Teleskop- und Geschiebeprothetik. Greater Moscow Dental Congress, Moskau, 20. 1.1999

L. PRÖBSTER: Vollkeramische Restaurationen- der “State of the art” für die Praxis. Akademie für Fortbildung der Zahnärztkammer Westfalen Lippe, Münster, 08.12.1999

L. PRÖBSTER: Worauf kommt es bei der Adhäsivtechnik an. Seminar beim Helferinnenkongress des Berliner Zahnärztetages 2000. Berlin, 06.02.2000

L. PRÖBSTER:Vollkeramische Restaurationssysteme- Werkstoffe, Systeme, konventionelle versus adhäsive Zementierung. Zahnärztlichen Arbeitskreis Siegen e. V., Siegen, 11.04.2000

L. PRÖBSTER: Optimierung von Frontzahnrestaurationen - Ästhetik und Funktion mit vollkeramischen Restaurationystemen. Sommerakademie des Zahnmedizinischen Fortbildungszentrums Stuttgart, Stuttgart, 08.07.2000

L. PRÖBSTER: AAA - Attraktiv, Aesthetisch, Adhäsiv. Intensivtraining für adhäsive vollkeramische Restaurationen mit dem IPS-Empress-System. Kurs im Dentalen Bildungs- und Informations-Center der Deutschen Ivoclar Dental GmbH, Ellwangen, 15.07.2000

L. PRÖBSTER: Vollkeramische Restaurationssysteme - der state of the art für die Praxis. Deutscher Kongreß für Präventive Zahnmedizin 2000. Mainz, 26. und 27.10.2000

L. PRÖBSTER: Präparationskurs für vollkeramische Restaurationen. Kurs am Zahnmedizinischen Fortbildungszentrum, Stuttgart, 2.12.2000

L. PRÖBSTER: Vollkeramische Restaurationen - der Stand der Wissenschaft. Gastvorlesung an der Universität Halle, 02.02.2001

L. PRÖBSTER: Vollkeramische Restaurationen- der “State of the art” für die Praxis.Fortbildung des FVDZ, Davos, 26. und 27.02.2001

L. PRÖBSTER: Die Rehabilitation des Frontzahngebietes. Fortbildung des FVDZ, Davos, 26.02. 2001

L. PRÖBSTER: Know-how der adhäsiven Keramikrestauration - vom Inlay bis zum Veneer. Ganztageskurs mit Patientendemonstrationen. FVDZ, Mainz-Kastel, 17.11.2001

L. PRÖBSTER: Vollkeramik für die Praxis. Fortbildung des Verbandes Wiesbadener Zahnärzte. Wiesbaden, 31.01.2002

L. PRÖBSTER: Vollkeramischer Zahnersatz: Indikation, Kontraindikation, adhäsive versus konventionelle Befestigung. Fortbildung der LZK Hessen. Darmstadt, 02.03.2002

L. PRÖBSTER: Zahnmedizinische Ästhetik mit Keramik. Vortrag bei den Wiesbadener Gesundheitstagen, Wiesbaden, 13.06.2002

L. PRÖBSTER: Vollkeramische Restaurationsverfahren in Theorie und Praxis. Zahnärztliche Gesellschaft Hessen, Hanau, 30.-31.06.2002

L. PRÖBSTER: Alles über vollkeramische Restaurationen im Power-Pack. Philpp-Pfaff-Institut Berlin, 08.-09.11.2002

L. PRÖBSTER: Update Vollkeramik. Zahnmedizinisches Fortbildungszentrums Stuttgart, Stuttgart, 22.-23.11.2002

L. PRÖBSTER: Alles über vollkeramische Restaurationen im Power Pack. Kurs an der Akademie für Zahnärztliche Fortbildung, Karlsruhe, 10.-11.01.2003

L. PRÖBSTER: Indirekte Einzelzahnrestaurationen. 2-Tages-Kzrs im Rahmen des Curriculum Zahnerhaltung. Zahnärtekammer Westfalen-Lippe, Münster, 27. und 28.06.2003

L. PRÖBSTER: The state of the art in all-ceramic restorations. 1st Korean International Dental Congress and Exhibition. Seoul, Korea, 22.06.2003

L. PRÖBSTER: Adhäsive Keramikrestaurationen für das Frontzahngebiet. Jahresfortbildungskongress der Landeszahnärztekammer Sachsen-Anhalt, Wernigerode, 20.09.2003

L. PRÖBSTER: Vollkeramik - doch schon mehr als Veneers und Kosmetik. Sonderfortbildung der Landeszahnärztekammer Hamburg, 27.11.2004

L. PRÖBSTER: Alles über Vollkeramik. Der state-of-the-art vollkeramischer Restaurationen für die Praxis. Bayerische Landeszahnärztelkammer, München, 25.06.2005

L. PRÖBSTER: Präparationskursfür vollkeramische Restaurationen. Karl-Häupl-Institut, Düsseldorf, 9.06.2005

L. PRÖBSTER, B. BOOCK: Adhäsive Befestigung von Keramikrestaurationen. Live-Demonstration. Sommerakademie des ZFZ Stuttgart, Ludwigsburg, 16.06.2005

L. PRÖBSTER: Alles über Vollkeramik im PowerPack. Fortbildungsinstitut der Landeszahnärztekammer Hamburg, Hamburg, 9.-10.09.2005

L. PRÖBSTER: Präparationskurs für Vollkeramische Restaurationen. Dentallabor Moderne Prothetik Neumann Gera, Universität Jena, 1.10.2005

L. PRÖBSTER: Laborgefertigte Einzelzahnrestaurationen. Landeszahnärztekammer Westfalen-Lippe, Münster, 25. - 26.11.2005

L. PRÖBSTER: Alles über Vollkeramik im PowerPack. Fortbildungsinstitut der Landeszahnärztekammer Hamburg, Hamburg, 8.-9.09.2006

L. PRÖBSTER: Alles über Vollkeramik. Der state-of-the-art vollkeramischer Restaurationen für die Praxis. Bezirkszahnärztelkammer Mittelfranken, Nürnberg, 23.09.2006

L. PRÖBSTER: Alles über Vollkeramik. Der state-of-the-art vollkeramischer Restaurationen für die Praxis. Dentimed GmbH Stuttgart, Schwäbisch Gmünd, 27.09.2006

L. PRÖBSTER: Alles über Vollkeramik. Der state-of-the-art vollkeramischer Restaurationen für die Praxis. Karl-Häupl-Institut, Düsseldorf, 17.11.2006

L. PRÖBSTER: Präparationskurs für vollkeramische Restaurationen. Karl-Häupl-Institut, Düsseldorf, 18.11.2006

L. PRÖBSTER: Vollkeramische Versorgung - Wunsch und Wirklichkeit. 11. Europäisches Forum Zahnmedizin Hessischer Zahnärztetag, Frankfurt, 11.11.2006

L. PRÖBSTER: Vollkeramische Restaurationen - der State-of-the-art für die Praxis. Fortbildung der LZK Nordrhein. Karl-Häupl-Instititut, Düsseldorf, 17.12.2006

L. PRÖBSTER: Präparationskurs für Vollkeramische Restaurationen. Fortbildung der LZK Nordrhein. Karl-Häupl-Instititut, Düsseldorf, 18.12.2006

L. PRÖBSTER: Alles über Vollkeramik im PowerPack. Akademie für zahnärztllche Fortbildung, Karlsruhe, 02.-03.03.2007

L. PRÖBSTER: Alles über Vollkeramik für die Praxis. ZFZ Stuttgart,27./28.04.2007

L. PRÖBSTER: Alles über Vollkeramik im PowerPack. Fortbildungsinstitut der Landeszahnärztekammer Hamburg, Hamburg, 08.09.06.2007

L. PRÖBSTER: Vollkeramische Restaurationen – Wunsch und Wirklichkeit. Wilmersdorfer Symposium an der Zahnklinik Süd der Charite Berlin, 23.06.2007

L. PRÖBSTER : Vollkeramische Füllungstherapie. Veranstaltung der Biodentis GmbH, Mainz, 29.08.2007

L. PRÖBSTER : Alles über Vollkeramik im PowerPack. Fortbildungsinstitut der Landeszahnärztekammer Hamburg, Hamburg, 7.-8.09.2007

L. PRÖBSTER: Alles über Vollkeramik im PowerPack. Akademie für zahnärztllche Fortbildung, Karlsruhe, 16./17.11.2007

L. PRÖBSTER: Vollkeramik für die Praxis. 2. Hamburger Zahnärztetag, Hamburg, 26.01.2008

L. PRÖBSTER: Update Zirkonoxid. Fortbildung der ZÄK/KZV Rheinhessen, Mainz, 23.03.2008

L. PRÖBSTER: Vollkeramik für die Praxis. BZK Würzburg, 08.04.2008

L. PRÖBSTER: Vollkeramische Füllungstherapie. Veranstaltung der Biodentis GmbH , Berlin, 21.05.2008

L. PRÖBSTER: Alles über Vollkeramik im PowerPack. Fortbildungsinstitut der Landeszahnärztekammer Hamburg, 06./07.06.2008

L. PRÖBSTER: Alles über Vollkeramik. Was geht und was geht nicht. Europäische Akademie für Zahnärztliche Fortbildung, München, 27./28.06.2008

L. PRÖBSTER: 34. Schwarzwaldtagung der südbadischen Zahnärzte (Bezirkszahnärztekammer Freiburg), Titisee, 24.04.2009

L. PRÖBSTER: Alles über Vollkeramik im PowerPack. Landeszahnärztekammer Hamburg, 15. und 16.05.2009

L. PRÖBSTER: Implantologisch-prothetische Versorgung mit dem neoss Implantatsystem.. Qualitätsforum Implantologie, Universität Mainz, 27.05.2009

J. HAJTO, L. PRÖBSTER: Masterkurs vollkeramische Restaurationen.. Absolute Ceramics Schulgsznetrum, München, 29. und. 30.05.2009

L. PRÖBSTER Alles über Vollkeramik. Was geht und was geht nicht. Europäische Akademie für Zahnärztliche Fortbildung,, München, 26. - 27.06.2009

L. PRÖBSTER Implantologisch-prothetische Versorgung mit dem Neoss Implantatsystem. Fortbildung Praxis Dr. Dr. A. Schultze, Bergisch-Gladbach, 2.09.2009

L. PRÖBSTER Alles über Vollkeramik im PowerPack Landeszahnärztekammer Hamburg, 5. und 6.09.2009

L. PRÖBSTER Vollkeramische Füllungstherapie. Veranstaltung der Biodentis GmbH Hannover, 16.09.2009

L. PRÖBSTER Implantologisch-prothetische Versorgung mit dem Neoss Implantatsystem. Fortbildung Neoss GmbH, Hamburg, 23.09.2009

L. PRÖBSTER Adhäsivprothetik 3. Zahnärztetag der Kammern Niedersachsen und Bremen, Bremen 26.09.2009

L. PRÖBSTER Vollkeramik – aus der Praxis für die Praxis Fortbildung der Zahnärztlich-Wissenschaftlichen Gesellschaft Wiesbaden, Wiesbaden 5.10.2009

L. PRÖBSTER Vollkeramische Füllungstherapie. Veranstaltung der Biodentis GmbH Jena, 18.11.2009

L. PRÖBSTER Alles über Vollkeramik im PowerPack. Kurs Akademie für Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe, 27./28.11.2009

L. PRÖBSTER Alles über Vollkeramik im PowerPack. Kurs ZFZ Stuttgart, 18./19.12.2009

L. PRÖBSTER Vollkeramik – aus der Praxis für die Praxis oder Wunsch und Wirklichkeit der vollkeramischen Restauration Bergischer Zahnärzteverein, Wuppertal, 23.01.2010

L. PRÖBSTER Implantologisch-prothetische Versorgung mit dem Neoss Implantatsystem. Fortbildung Praxis Dr. Haßfurther, , Wettenberg, 20.02.2010

L. PRÖBSTER Implantologisch-prothetische Versorgung mit dem Neoss Implantatsystem. Fortbildung Neoss GmbH, Singen, 23.04.2010

L. PRÖBSTER Alles über Vollkeramik im PowerPack Landeszahnärztekammer Hamburg, 7. und 8.05.2010

L. PRÖBSTER Vollkeramische Restaurationen Gutachtertagung der KZV Baden-Württemberg, Ulm, 12.06.2010

L. PRÖBSTER Vollkeramische Restaurationen für die Praxis Fortbildung der Flemming Dental GmbH, 19.06.2010

L. PRÖBSTER Alles über Vollkeramik. Was geht und was geht nicht. Europäische Akademie für Zahnärztliche Fortbildung, München, 30. - 31.07.2010

L. PRÖBSTER Alles über Vollkeramik im PowerPack.Kurs Akademie für Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe, 22./23.10.2010

L. PRÖBSTER Adhäsivtechnik für die zahnärztliche Assistenz Landeszahnärztetag der LZK BW, Stuttgart, 29.10.2010

L. PRÖBSTER Alles über Vollkeramik im PowerPack. Kurs ZFZ Stuttgart, 5./6.11.2010

L. PRÖBSTER Implantologisch-prothetische Versorgung mit dem Neoss Implantatsystem. Fortbildung Praxis Dr. Haßfurther, , Wettenberg, 20.11.2010

L. PRÖBSTER Implantologisch-prothetische Versorgung mit dem Neoss Implantatsystem. Fortbildungszentrum Kö 68, Düsseldorf 19.1.2011

L. PRÖBSTER Vollkeramische Systeme - Wunsch und Wirklichkeit Winterfortbildung Zahnärztekammer Niedersachsen, Braunlage, 29.1.2011

L. PRÖBSTER Adhäsive vollkeramische Restaurationen- das seit 20 Jahren bewährte konservative Konzept Winterfortbildung Zahnärztekammer Niedersachsen, Braunlage, 29.1.2011

L. PRÖBSTER Vollkeramische Restaurationen – Ganztageskurs. Flemming Dental, Mainz-Kastel, 12.11.2011

L. PRÖBSTER Intraossäre Anästhesie mit dem Quicksleeper Veranstaltung d. Fa. Dental HiTec, Wiesbaden, 16.11.2011

L. PRÖBSTER Alles über Vollkeramik im PowerPack. Kurs Akademie für Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe, 18./19.11.2011

L. PRÖBSTER Vollkeramische Restaurationen - Wunsch und Wirklichkeit Philipp-Pfaff-Gesellschaft, Mannheim, 22.11.2011

L. PRÖBSTER Vollkeramik aus der Praxis für die Praxis, ZÄKWL, Münster, 2./3.12.2011

L. PRÖBSTER Implantologisch-prothetische Versorgung mit dem Neoss Implantatsystem. Fortbildung Praxis Dr. Haßfurther, Wettenberg, 25.02.2011

L. PRÖBSTER Prep-Veneers - aber sicher! Workshop beim Kongress Zahnheilkunde 2012 der LZK Rheinland-Pfalz, Mainz, 09.03.2012

L. PRÖBSTER Alles über Vollkeramik im PowerPack Landeszahnärztekammer Hamburg, 15. und 16.05.2012

L. PRÖBSTER Alles über Vollkeramik . Was geht und was nicht. Kurs EAZF Nürnberg , 21./22.06.2013

L. PRÖBSTER Alles über Vollkeramik im PowerPack. Kurs Akademie für Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe, 21./22.09.2013

L. PRÖBSTER Alles über Vollkeramik.Landeszahnärztekammer Hamburg, 27. und 28.09.2013

L. PRÖBSTER: Präparationkurs für vollkeramische Restaurationen. Fortbildungsform FFZ, Freiburg, 8.03.2014

L. PRÖBSTER Alles über Vollkeramik im PowerPack. Kurs Akademie für Zahnärztliche Fortbildung Karlsruhe, 24./25.10.2014

L. PRÖBSTER Alles über Vollkeramik. Was geht und was nicht. Kurs ZFZ Stuttgart, 19./20.12.2014

L. PRÖBSTER: Präparationskurs für vollkeramische Restaurationen. Alles über Vollkeramik – State of the Art für die Praxis: in der Präparation liegt der Schlüssel zum Erfolg. Akademie der Zahnärltekammer Westfalen-Lippe, Münster, 6. und 7.2.2015

L. PRÖBSTER: Implantatprothetik. Planung und Strategien zur Fehlervermeidung.Veranstaltung der Neoss GmbH, FAZH, Frankfurt, 15.08.2015

L. PRÖBSTER: Vollkeramische Restaurationen im Seitenzahngebiet. Modul des Curriculums Ästhetische Zahnheilkunde derLandeszahnärztekammer Hamburg, Hamburg, 11. und 12.09.2015

L. PRÖBSTER: Alles Vollkeramik - oder doch nicht? Fortbildung der Gruppe 15, Tübingen, 20. und 21.11.2015

MatisseBlatt
item5ritem5qitem5pitem5oitem5nitem5mitem5litem5kitem5jPraxis für ZahnMedizin  item5